Wie können Sie Ihren Urlaub abfallfrei gestalten?

Wie können Sie Ihren Urlaub abfallfrei gestalten?

Mit Nachhaltigkeit, dem Schlagwort des Jahres und der Verschwendung, die auf der Liste der meisten Menschen ganz oben steht, müssen wir JETZT loswerden“, wobei so viele von uns unsere Häuser in Kondo-ing“ fragen, ob es Freude macht. Aber grün werden, keine Verschwendung? Es ist nicht einfach.

Und wenn es um Reisen geht, ist es noch weniger grün zu sein. Bequemlichkeit, Stress, Verpackungsbeschränkungen und die Unvermeidlichkeit, sich den Vorschriften des Flugzeugs zu unterwerfen, bedeuten, dass Sie Ihren zu Hause nicht mitnehmen können. Ihre schonende Komfortdecke wird sozusagen abgerissen.

Sie fragen sich vielleicht, warum es überhaupt wichtig ist, auf Reisen ohne Abfall zu sein. Nun, obwohl wir wissen, welche Auswirkungen unser Handeln zu Hause hat, ist es von Land zu Land unterschiedlich. Sustainability Blogger und YouTuber Lottie erklären: „Viele Länder haben weniger ausgeklügelte Recyclinginfrastrukturen als wir (Westler). Oft sind dies die empfindlichsten Bereiche, die mit der Menge an Kunststoff, die täglich verwendet und weggeworfen wird, nicht zurechtkommen.“

Der Versuch, auf Reisen nur Fußspuren zu hinterlassen, ist also ein Unterfangen, das es wert ist, verfolgt zu werden. Ich habe es jetzt ein paar Mal getan, mit mäßigem Erfolg, der es geschafft hat, meinen Null-Verschwendungswerten ziemlich treu zu bleiben.

Wenn Sie das Gleiche tun möchten, lesen Sie weiter, um die besten Tipps für einen Urlaub ohne Abfall zu entdecken.

Vorbereitung: Führen Sie Ihre Recherchen früher als geplant durch.

Die Vorbereitung ist immer entscheidend, aber nie mehr, als wenn man die Variable „nur für den Fall“ und die des Kaufs von allem, was man am Flughafen vergessen hat, entfernt hat.

Denke darüber nach, wohin du zuerst gehst; wenn es irgendwo ist, kannst du leicht nachfüllen, was du brauchst, du hast mehr Glück als die meisten anderen. Wenn nicht, wie wird das Wetter dann jeden Tag sein? Was wirst du tun, schwimmen, vielleicht schwimmen oder in die Bar springen? Denken Sie über die tatsächlichen Notwendigkeiten nach, die Sie jeden Tag benötigen, und schreiben Sie eine Liste.

Machen Sie Ihre Forschung früher als geplant und finden Sie heraus, über die besten Null-Abfall-Spots in Ihrem Zielort, Sie könnten überrascht sein, ein lokales Massengutlager oder ein Null-Abfall-Restaurant zu finden, zum Beispiel. Wenn nicht, sind Dinge wie Lebensmittelmärkte immer ein guter Ort, um abfallfreie Vorräte zu finden. Und Sie können lokale Facebook-Gruppen oder Crowdsource auf Twitter nutzen, um auch versteckte Edelsteine ohne Abfall zu finden.
Werden Sie papierlos und investieren Sie in Mehrwegprodukte.

Ich reise gerne nur mit dem Handgepäck, obwohl das nicht immer möglich ist. Es gibt jedoch einige schnelle Erfolge, wenn es darum geht, ohne Abfall zu reisen. Sicherstellen, dass alles, was Sie mitnehmen, digital ist, im Gegensatz zu Papier, ist ein super einfacher Gewinn ohne Abfall, und fast jede Fluggesellschaft hat ihre eigene App, die Ihnen hilft, Papier auf Reisen zu entsorgen. Und viele andere öffentliche Verkehrsmittel akzeptieren auch E-Tickets, insbesondere in Städten. So können Sie die gedruckten Tickets für immer entsorgen. Aber vergiss deinen Pass nicht!

Erstellen eines Null-Abfall-Sets

Machen Sie einen Null-Abfall-Kit mit Dingen wie wiederverwendbaren Servietten, Strohhalmen, Behältern und Besteck, um jeglichen Einweg-Plastik zu vermeiden, dem Sie zweifellos begegnen werden. Nehmen Sie eine wiederverwendbare Wasserflasche und eine Kaffeetasse mit, damit Sie während der Reise koffeinhaltig UND hydratisiert bleiben können. Die Luxusreiseschriftstellerin Jailan Yehia, die auf ihrem Blog Savoir There ihre besten Tipps zur Vermeidung von übermäßigem Abfall auf Reisen gibt, berichtet. Sie sagt: „Ich tue zwei Dinge, die offensichtlich sind, aber ich helfe viel: Ich trage einen Metallstrohhalm in meiner Reisetasche sowie eine absolut *auslaufsichere* Reisetasse. Es ist extrem selten, dass ich jetzt auf einer Reise Plastikflaschen kaufen muss.“
Flüssig oder fest?

Ergeben Sie sich nicht dem Miniaturgang Ihrer örtlichen Drogerie, in dem diese super-süßen Miniatur-Körperpflegeprodukte leben. Investieren Sie stattdessen in einige Silikonschläuche und -wannen und dekantieren Sie Ihre großformatigen Schönheitsprodukte hinein. Und lassen Sie Flüssigkeit weg, wo immer Sie können: Ich nehme feste Seife, Shampoo, Spülung, Gesichtswäsche, Serum und Deodorant mit, die alle bei Lush and Earth Conscious gekauft wurden, aber auch bei Amazon feste Optionen gefunden haben.

Comments are closed.